Unfallflüchtiger hinterlässt 4000 Euro Sachschaden - Polizei bittet um Hinweise

Weidenau. Am Dienstag, 20. Februar, in der Zeit zwischen 10 und 11.30 Uhr wurde ein auf einem Kundenparkplatz hinter dem Gebäude eines an der Weidenauer Straße befindlichen Geldinstituts geparkter silberner VW Golf von einem noch unbekannten Fahrzeug (= vermutlich älteres, ebenfalls silberfarbenes Fahrzeug) massiv beschädigt.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort und ließ die Geschädigte auf einem Schaden von rund 4000 Euro sitzen. Das Kreuztaler Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu dem Unfallflüchtigen unter 02732/909-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.