Unfallflüchtiger lässt verletzten Motorradfahrer einfach liegen: Polizei sucht weißen Pkw

+

Kaan Marienborn. Am Mittwochnachmittag (26. Juni) ist es zu einer Verkehrsunfallflucht mit einem Motorrad und einem Auto gekommen.

Gegen 16.10 Uhr fuhr ein 60-jähriger Motorradfahrer auf der Hauptstraße in Richtung Siegen hinter einem weißen Auto, das nach ersten Erkenntnissen in Höhe des Einkaufszentrums Kaan-Marienborn ohne erkennbaren Grund bremste. Das veranlasste den nachfolgenden Zweiradfahrer stark abzubremsen, wodurch er zu Fall kam. Der 60-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der vorausfahrende weiße Pkw flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug unter 0271-7099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare