Unverpackt-Laden am Weidenauer Hauptmarkt eröffnet am 30. November

+
Es ist soweit: Der Unverpackt-LAden in Weidenau öffnet seine Türen. 

Weidenau. Gute Nachrichten aus Weidenau: Das Team von Unverpackt Siegen hat seine Arbeiten abgeschlossen und wird am Samstag, 30. November, das Ladenlokal am Hauptmarkt 20 in Weidenau feierlich eröffnen. 

"Kommt alle ab 10.30 Uhr in unser Ladenlokal am Hauptmarkt 20 und feiert mit uns. Es gibt Snacks und Getränke und ihr könnt euch endlich unverpackt mit euren Lieblingsprodukten eindecken", heißt es in der Einladung, die am heutigen Mittwoch (13. November) verschickt wurde. 

Angefangen hatte alles vor rund einem Jahr: Nach Monaten der Planung haben sich zehn Siegener Gründer das Ziel gesteckt, in Siegen einen Unverpackt-Laden zu eröffnen. Auch ein Standort wurde nach langer Suche gefunden: Das Lokal am Weidenauer Hauptmarkt (ehemals Betten Blecher; neben dem Kaufhaus Wagener) entpuppte sich als optimale Lösung. Im „Start-Sortiment“ befinden sich nach einer Online-Abstimmung unter anderem Haferflocken, Nudeln, Reis oder andere Hülsenfrüchte. Diese können aus sogenannten Bins, das sind Spendersysteme aus Glas, mit Hilfe eines Trichters abgefüllt werden. Auch unverpackte Haushalts- und Gebrauchtwaren sind erhältlich. 

Wir haben uns vor rund einem Jahr mit Julia Shirley und Alexandra Becker vom Unverpackt-Team getroffen. Sie haben erzählt, wie alles anfing und welche Pläne es gab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare