Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte - darunter ein Kleinkind

Weidenau. Ein 37-jähriger Renault-Fahrer übersah am Montagabend in Weidenau bei einem Abbiegevorgang von der Straße "Auf den Hütten" in die Siegstraße eine dort vorfahrtsberechtigte 34-jährige Kleinwagenfahrerin.

Bei dem Zusammenstoß der beiden Autos wurden beide Fahrzeugführer sowie ein in dem Renault befindliches kleines Kind leicht verletzt. Unfallschadensbilanz: geschätzte 9000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare