Pkw fährt in der Dautenbach auf Bus auf: Vier Personen verletzt - darunter drei Kinder

Totalschaden entstand am Pkw, der ungebremst unter einen Bus krachte.

Weidenau. Vier Verletzte darunter drei Kinder forderte am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Tiefenbacher Straße kurz hinter der Einmündung Kreuzung Stockweg / Obere Dorfstraße.

Ein Busfahrer der vom Giersberg in Fahrtrichtung Kornberg (C105) mit rund 20 Fahrgästen unterwegs war, hatte verkehrsbedingt anhalten müssen. In diesem Augenblick krachte ungebremst eine 37-jährige Pkw-Fahrerin deren Fahrzeug mit drei Kindern im Alter zwischen 4 und 7 Jahren besetzt war, von hinten in den Bus. Die drei Kinder sowie die Fahrerin wurden leicht verletzt. Die Fahrgäste im Bus kamen mit dem Schrecken davon. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von über 15.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare