Weidenauer Straße: Pkw-Fahrer übersah Fußgängerin - 26-Jährige verletzt

+

Weidenau. Am Donnerstag (20. Dezember), kurz vor 18 Uhr, zog sich eine Fußgängerin bei einem Unfall auf der Weidenauer Straße schwere Verletzungen zu.

Ein 55-jähriger Caddy-Fahrer war in der Straße "In der Herrenwiese" unterwegs und bog dann nach links in die Weidenauer Straße ab. Dabei bemerkte er offensichtlich eine 26-Jährige Fußgängerin zu spät, die gerade im Bereich der dortigen Fußgängerampel bei Grün die Weidenauer Straße überquerte. Der 55-Jährige Autofahrer versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Rettungskräfte verbrachten die schwer verletzte junge Frau in ein Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare