Am Montag wird der Weidenauer Weihnachtsmarkt eröffnet - Neu: Sternenzelt für die Kleinsten im Pagodeon

Das Pagodeon – die Zeltstadt an der Sieg – öffnet ebenfalls ab dem 26. November und hat täglich ab 12 Uhr geöffnet.

Weidenau. Am kommenden Montag, 26. November, öffnet der Weihnachtsmarkt rund um das im weihnachtlichen Glanz erstrahlte Siegerlandcenter in Weidenau wieder seine Pforten.

Natürlich kommen die Gaumenfreunde mit Köstlichkeiten wie Glühwein, belgischen Bierspezialitäten, Flammkuchen, Leckerem vom Grill, Reibekuchen, Crépes, Grillschinken, Pizza, Mandeln, Lebkuchenherzen und fritierten Spezialitäten voll auf ihre Kosten.

Das Pagodeon – die Zeltstadt an der Sieg – öffnet ebenfalls ab dem 26. November und hat täglich ab 12 Uhr geöffnet. Wie im letzten Jahr – direkt um den Weidenauer Bürgerbrunnen herum – wird in stimmungsvoller, vorweihnachtlicher Atmosphäre ein Programm für jedermann geboten. Jeden Donnerstag und Samstag ab 18.30 Uhr, und jeden Sonntag ab 17.30 Uhr bietet das Siegerland Center wieder abwechslungsreiche und mitreißende Live-Musik. Freitags muss die Besinnlichkeit mal eine Pause machen, denn ab 18 Uhr legt das Team um DJ Marco Maribello & friends auf und sorgt mit tanzbaren Beats aus Pop, Rock & Schlager für gute Laune. Alle Termine finden Interessierte online unter siegerlandcenter.de oder auf facebook. Wie auch in den letzten Jahren ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei.

Neu in diesem Jahr: das Sternenzelt (Kinderprogramm im Pagodeon), eine Aktion des Aktivkreises Weidenau. Täglich ab 15 Uhr wird den kleinen Gästen ein buntes Programm geboten, wie beispielsweise Figurentheater, Lebkuchenherzen gestalten, Weihnachtsbäckerei für Kinder, Kreativnachmittage, Kinderschminken, rollende Waldschule, Goldschürfen, Vorleser und Gregs Zeichenkurs (zeichnen lernen wie in Gregs Tagebuch). Genaue Informationen zu den Terminen entnehmen Eltern bitte den ausliegenden Flyern.

Am 6. Dezember bekommt das Siegerlandcenter wieder hohen Besuch, der Nikolaus schaut auf seiner langen Reise vorbei und hat natürlich für jedes Kind eine kleine Überraschung parat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare