Willkommen auf der Welt: 1000. Baby im Diakonie-Klinikum Jung-Stilling geboren

+

Siegen. Willkommen auf der Welt: Enna Marie Gabriele heißt der kleine Säugling, der natürlich für seine Eltern, aber auch für das Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen ein ganz besonderes Kind ist.

Denn das Mädchen ist in diesem Jahr das 1000. Baby, das im Krankenhaus zur Welt kam. Mit einem Gewicht von 2520 Gramm und einer Größe von 50 Zentimetern erblickte Enna Marie Gabriele um 8.34 Uhr das Licht der Welt. Mit den stolzen Eltern freut sich Dr. Flutura Dede (li.) , Chefärztin der Geburtshilfe und Pränatalmedizin: „Die kleine Enna musste per Kaiserschnitt entbunden werden und ist kerngesund.“ Für Gabriele und Bastian Vosselmann aus Wilnsdorf ist es die zweite Tochter und damit auch die zweite Geburt im Diakonie Klinikum Jung-Stilling. Gemeinsam mit Dede gratulierten die leitende Hebamme Andrea Kühn sowie Stefanie Panz (stellvertretende Stationsleiterin der Geburtshilfe) den frisch gebackenen Eltern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare