Zwei leicht verletzte Personen nach Verkehrsunfall auf der Giersbergstraße

Siegen. Am Dienstagnachmittag (8. Oktober) war gegen 17.40 Uhr ein 58-jähriger Autofahrer auf der Giersbergstraße bergab unterwegs.

An einer Kreuzung beabsichtigte er, links in den Bürbacher Weg abzubiegen. Hierbei übersah er infolge Unachtsamkeit eine auf der Giersbergstraße entgegenkommen 29-jährige Pkw-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer leicht verletzt. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf 22.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare