Schäden von je 2000 Euro hinterlassen

Gartenzaun und VW Tiguan beschädigt: Unfallflüchtige machten sich in Siegen und Littfeld aus dem Staub

+
 

Siegen/Littfeld. Gleich zwei Unfallfluchten mit einem jeweiligen Schaden von rund 2.000  Euro beschäftigen derzeit die Ermittler der Verkehrskommissariate in Siegen und Kreuztal.

In der Zeit  zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmittag (16. Oktober) beschädigte in der Hölzenbergstraße, unweit der Einmündung zur Schützenstraße, ein unbekanntes Fahrzeug den Gartenzaun und die Bepflanzung eines bebauten Grundstücks. 

In Siegen stieß am Mittwoch (16. Oktober) im Kino-Parkhaus an der Heeserstraße zwischen 9 und 15.30 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug gegen einen auf dem zweiten Parkdeck abgestellten grauen VW Tiguan und machte sich aus dem Staub. Um Hinweise bittet die Polizei unter Tel. 0271/7099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare