An Heimspielen

Beim FC Schalke 04 läuft es gut – eine Sache könnte die Fans aber verärgern

+
Die Arena auf Schalke bei Nacht.

Der FC Schalke 04 ist ganz gut in die Saison gestartet. Eine Änderung bei Heimspielen könnte aber für Verärgerung bei den Fans sorgen.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 könnte es sich mit seinen Fans verscherzen. Bei Heimspielen wollen die Knappen künftig Parkgebühren kassieren. Das kommt nicht bei allen gut an.

Rund um die Arena soll ein Parkplatz an Heimspielen auf Schalke 5 Euro kosten. Allerdings gibt es einen Trick, um sich das Geld zu sparen, wie wa.de* berichtet.

Sportlich läuft es auf Schalke

Und vielleicht machen die Fans des FC Schalke die Änderung auch mit. Schließlich läuft es sportlich gerade ziemlich gut – auch weil Spieler wie Amine Harit auf Schalke durchstarten, wie wa.de* ebenfalls berichtet. Jochen Schneider lobte die Fans zudem zuletzt wegen ihres vorbildlichen Verhaltens bei einem medizinischen Notfall* in der Arena. maho

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare