Erndtebrück wird Futsal-Kreismeister bei den B-Junioren - Sportfreunde verlieren Finale 1:3

+

Siegen. Die Junioren-Kicker des TuS Erndtebrück gewannen am letzten Wochenende in der Dreifach-Sporthalle am Siegener Schießberg den Futsal-Kreismeistertitel der B-Junioren und spielen nun am 9. Februar bei der Futsal-Westfalenmeisterschaft in Beckum mit.

Im Endspiel des von der Jugendabteilung des SV Setzen in enger Kooperation mit dem heimischen Fußballkreis ausgerichteten Turniers, setzte sich der A-Ligist TuS Erndtebrück mit 3:1 gegen den Westfalenligisten Sportfreunde Siegen durch und konnte den Siegerpokal aus den Händen des Kreisjugendausschuss-Vorsitzenden Karl-Hermann „Kalli“ Münker (FC Hilchenbach) entgegennehmen. Das Spiel um den dritten Platz endete mit einem deutlichen 3:0-Erfolg des 1. FC Dautenbach gegen den FC Hilchenbach. Im Halbfinale brillierte der spätere Turniersieger aus dem Wittgensteiner Land mit 4:1 gegen den 1. FC Dautenbach (Foto), ebenfalls wenig Mühe hatten die Leimbachtal-Kicker beim 3:1 gegen den FC Hilchenbach. Keinen guten Eindruck bei den Organisatoren hinterließ die JSG Neunkirchen-Salchendorf, die unentschuldigt dem Turnier fernblieb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare