Frank Böcking tritt kürzer: Wechsel in der Geschäftsführung des TuS Ferndorf

+

Ferndorf. In der Geschäftsführung der TuS Ferndorf Handball GmbH kommt es im Sommer zu einem Wechsel.

Der seit der Auslagerung der ersten Mannschaft in eine Spielbetriebs GmbH im Jahre 2011 amtierende Geschäftsführer Frank Böcking tritt kürzer und wird zum 30. Juni diesen Jahres ausscheiden. Dafür rückt der Prokurist und Sportliche Leiter Mirza Sijaric auf und bildet ab dem 1. Juli 2019 das Führungsduo der Gesellschaft gemeinsam mit Dirk Stenger. Sijaric wird weiterhin die sportliche Leitung innehaben und die Marketingausrichtung nach vorne treiben, während Stenger federführend die Bereiche Sponsoring und Finanzen verantwortet. „Nach zwanzig Jahren als Vereinsvorsitzender und nun bereits acht Jahren in der Geschäftsführung der Handball GmbH möchte ich mehr Zeit für mein Privatleben haben, zumal ich in den nächsten Jahren beruflich bei meinem Arbeitgeber weiterhin stark gefordert sein werde. Selbstverständlich werde ich Mirza Sijaric und Dirk Stenger weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen und Aufgaben übernehmen“, sagte Frank Böcking.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare