Jan Frodeno startet beim EJOT-Triathlon in Buschhütten am 5. Mai 

+
Startet beim Triathlon in Buschhütten: Jan Frodeno

Buschhütten. "Den jungen Wilden werde ich das Feld nicht einfach so überlassen.“ Das sagt kein geringerer als der Triathlet Jan Frodeno, der seinen Start beim EJOT-Triathlon Buschhütten am 5. Mai ankündigt.

Was sich in dieser Woche auf Facebook bereits abgezeichnet hat, ist nun also Gewissheit: Der „Champion aller Klassen“ kommt ins Siegerland und greift nach der „Krone von Buschhütten“, ein Titel übrigens, der dem wohl weltbesten Triathleten noch fehlt. „Es wird eine neue Herausforderung sein, denn auf dieser Kurzdistanz war ich schon länger nicht mehr aktiv. Ich freue mich riesig, dass es endlich mal mit einem Start in Buschhütten klappt und ich Teil dieser Historie werden kann“, so der 37-jährige Ausnahmeathlet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare