Herbstfest des TV Holzhausen: Ehrungen standen im Mittelpunkt

+
Die Jubilare des TV Holzhausen; Heidi Bischoff (2.v.re.) wurde für 50-jährige Mitgliedschaft von der 1. Vorsitzenden Martina Mäurer (re.) ausgezeichnet. 

Holzhausen. Die Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie die Vergabe der Sportabzeichen standen im Mittelpunkt des erstmals ausgerichteten Herbstfestes des 420 Mitglieder starken TV Holzhausen in der örtlichen Turnhalle, an dem auch die Ehrenvorsitzende Maria Zug teilnahm.

Nachdem bei den Partys der letzten Jahre auf Ehrungen verzichtet wurde, hatte die 1. Vorsitzende Martina Mäurer diesmal daher umso mehr Urkunden, Tassen und Blumen und Ehrennadeln zu verteilen. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Heidi Bischoff, Brunhilde Beul und Liselotte Heinz (alle 60+-Gruppe). Ehrungen für ihre 25-jährige Mitgliedschaft erhielten: Alexander Metz, Isaak Uyar, Steffen und Werner Mengel, Dominik Jäger, Josef Speer (alle Tischtennis), Axel Waldrich, Wolfgang Specht (beide Männertanzgruppe/Tischtennis), Gisela Herbig, Liane Damm, Marie-Luise Beul (alle Fitnessgruppe), Kathrin Urbicks, Verena Zimmermann, Romina Hoffmann, Jenny und Brigitta Garth, Liesa Freund, Janine Betz, Angelika Trapp, Astrid Busch, Michael Jantzen, Anna Eibach (alle Mädchengruppe). Übersicht über die verliehenen Sportabzeichen: Erwachsene: Silber Brigitta Garth (13); Gold: Sarah Stahl, Nicole Danecker (beide 4), Carmen Wagner (6), Martin Reimann (11), Michaela Reimann (12), Burkhard Garth (18), Axel Waldrich (19), Kurt Mischketat (29); Kinder: Silber: Lina Kehlenbach (1); Gold: Lars Freund (1), Marie Kehlenbach (2), Paula Reimann (5); Familien: Familie Reimann (5).

Mit Musik von DJ Werner aus Fehl-Ritzhausen feierten die Sportler gesellig bis in die Nacht hinein. Aufführungen von TVH-Gruppen gab es diesmal keine. Am 2. Juni möchte der TVH ein Tanzcafé in der Turnhalle anbieten und am 31. August steigt dort ein Weinfest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare