Jubel bei den Volleyball-Damen der SG Eichen-Kreuztal: Direkten Wiederaufstieg in die Landesliga geschafft

Kreuztal. Nach nur einem Jahr Spielzeit in der Bezirksliga Frauen, in die man vor der letzten Saison noch abgestiegen war, schafften die Volleyball-Damen der SG Eichen-Kreuztal den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga.

Über die gesamt Saison gab das erfahrene Team von Trainer Dennis Bäumer überhaupt nur sieben Sätze ab, so dass das Team am Ende einen komfortablen Vorsprung von vier Punkten auf den Tabellenzweiten vorweisen konnte. Die Meisterschaft war somit schon am vorletzten Spieltag entschieden. Trainer Dennis Bäumer zeigte sich hocherfreut über dieses Ergebnis: „ Auch wenn wir in der Liga sicherlich zu den Dinos gezählt haben, die lange Erfahrung meiner Spielerinnen hat sicher einige Spiele zu unseren Gunsten entscheiden können. Jetzt gilt es, nach und nach jüngere Spielerinnen heranzuführen und so den Kader landesligareif zu machen!“ Es jubelten: v.li. Nicole Giesler, Lena Bröcher, Tamara Jung, Julia Weber, Hanne Tröster, Susanne Kirschnick, Marieke Kares, Saskia Mittelbach, Simone Jacob, Silke Tellmann, Trainer Dennis Bäumer und vorne Katrin Schulz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare