Keine Bauarbeiten am Weidenauer Hallenbad: Firmen- und Schülerlauf finden am 23. Juni statt 

+

Weidenau. Es herrscht nun Klarheit, wie es zumindest 2020 mit der größten Breitensportveranstaltung in der Region weitergeht. Die Stadt Siegen informierte Organisator Martin Hoffmann, dass es bis zum Sommer 2020 keine Bauarbeiten am Weidenauer Hallenbad geben werde.

Hoffmann hatte bereits im Vorfeld des diesjährigen AOK-Firmenlaufs darauf hingewiesen, dass bei einem Abriss und Neubau des Hallenbades beide Veranstaltungen in der bisherigen Form nicht mehr machbar seien. 

Sowohl Schülerlauf als auch Firmenlauf finden also nächstes Jahr an gleicher Stelle in der letzten Woche vor den Sommerferien - exakt am Dienstag, 23. Juni, statt. Der Termin fällt wieder in ein Fußball-Großereignis, am Mittwochstermin steht ein Vorrundenspiel in München mit deutscher Beteiligung auf dem Plan. Hoffmann: „Unsere Terminverschiebungen haben sich immer als richtig erweisen, denn wir haben keine Lust auf Diskussionen rund um das Thema Deutschlandspiel und Europameisterschaft.“ Anmeldungen für den 17. Siegerländer AOK-Firmenlauf und 8. Volksbank-Schülerlauf sind ab Mitte Januar möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare