39. Prellball-Meisterschaft Regionalgruppe Mitte der Senioren in Eiserfeld

Männer 30 des Eiserfelder TV lösen das Ticket zur Deutschen Meisterschaft

Eiserfeld. Der Eiserfelder TV richtete am Samstag die 39. Senioren-Prellball-Meisterschaft der Regionalgruppe Mitte in der Richerfeldhalle in Siegen aus.

26 Mannschaften aus ganz Deutschland waren gekommen, um in den Wettstreit miteinander zu treten und so konnte man sehr viele spannende, mitunter knappe Partien sehen.

Zur Mannschaft der Eiserfelder TV  (Männer-30) gehören Jens Hoffmann, Marc Nies und Björn Reschke. Diese drei Männer schafften es, als Zweitplatzierte das Ticket zu den Deutschen Meisterschaften der Senioren nach Kutenholz/Niedersachsen am 6./7. Mai zu lösen. Der Jubel war natürlich groß in Eiserfeld und so wurde, nachdem Jens Kamieth, der stellvertretende Bürgermeister Siegens seine Glückwünsche übermittelt hatte und es sich nicht nehmen ließ, bei der Siegerehrung mitzuwirken, noch lange und fröhlich gefeiert. Für das leibliche Wohl der Prellballer und aller Gäste war den ganzen Tag über in der Mensa der Kulturhalle sowie vor der Halle am Grill bestens gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare