„Hybrid Defense“ und Yoga im Angebot

Neue SGW-Kurse

Gebhardshain. Die SG Westerwald bietet ab Dienstag, 21. Januar, neues Anfängertraining im Hybrid Defense Concept an.

Das moderne und praxisorientierte Konzept vereint Nahkampftechniken mit und ohne Waffen aus verschiedenen Kampfsportarten und Selbstverteidigungs-Systemen und ist geeignet für Kinder ab zwölf Jahren. Trainingstermin: jeweils dienstags, ab 17.30 Uhr, (Großsporthalle Gebhardshain). Weitere Informationen, Videos, Antworten auf häufig gestellte Fragen und vieles mehr: www.hybrid-defense.de . Die Kursgebühr beträgt für Nichtmitglieder 40 Euro, SGW-Mitglieder zahlen 10 Euro. Anmeldung und/oder Infos per E-Mail an info@sgwesterwald.de oder unter %  02747/914711 (SGW-Geschäftsstelle).

Ebenfalls ab Dienstag, 21. Januar, bietet die SG Westerwald einen neuen Yoga-Kurs an. Die Teilnehmer erleben und erfahren die Grundprinzipien und Grundhaltungen des Yoga und unternehmen eine Reise durch Ihren Körper. Yoga wirkt vorbeugend gegen eine große Anzahl von Krankheiten wie Bluthochdruck, Magen- und Darmprobleme und aktiviert die Selbstheilungsprozesse. Der Kurs läuft über einen Zeitraum von zehn Abenden, jeweils dienstags, von 18.30 (evtl. auch 18 Uhr) und 20 (19.30) Uhr, in der kleinen Sporthalle in Gebhardshain und wird von einer erfahrenen Yoga-Lehrerin gehalten. Die Kurs-Gebühr beträgt für Nichtmitglieder 55 Euro, Mitglieder zahlen 50 Euro. Anmeldung und/oder Infos per E-Mail an info@sgwesterwald.de oder unter %  02747/ 914711.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare