Bei schönstem Herbstwetter: 350 Aktive beim HauBerglauf in Helberhausen am Start

+

Helberhausen. Rund 350 Läuferinnen und Läufer gingen am Samstag beim 22. HauBerglauf in Helberhausen an den Start.

Mit dem Ergebnis und dem Verlauf war der gastgebende Verein TSG Helberhausen sehr zufrieden. Trockenes, warmes Wetter mit Sonnenschein bot für die Sportler die besten Bedingungen auf der Strecke. In unterschiedlichen Altersklassen wurden auf Strecken von zwei bis 12 Kilometer die Kräfte gemessen. Die Bambini liefen nur einen Parcours von 400 Metern. Beim großen Hauptlauf wurden auf der 12 Kilometer langen Strecke 300 Höhenmeter überwunden. Hier wurde den Sportlern einiges abverlangt. Tagessieger und sicherlich auch Gesamtsieger der AOK-Rothaar-Laufserie dürfte Medhane Teweldebrhan (VfL Bad Berleburg) mit einer Zeit von 45:46 Minuten sein. Er war 30 Sekunden schneller als im vergangenen Jahr, wo er den zweiten Platz belegt hatte. Bei den Frauen schaffte es Julia Rosenthal (TV Büschergrund) auf Platz 1 mit einer Zeit von 56:53 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare