Alles auf Anfang bei den Sportfreunden Siegen: Insolvenzverfahren wurde aufgehoben

+
Die Sportfreunde Siegen können - zumindest finanziell - wieder durchstarten. 

Siegen. Das Amtsgericht Siegen hat mit einem Beschluss vom 6. November das Insolvenzverfahren der Sportfreunde Siegen aufgehoben.

Dies teilte das Gericht dem Büro des lnsolvenzverwalters, Rechtsanwalt Dr. Christoph Niering, mit. Das Insolvenzverfahren wurde aufgehoben, nachdem die Bestätigung des Insolvenzplans vom 18.Juli rechtskräftig geworden ist. Bernhard Görg, Mitarbeiter der Kölner Kanzlei und (noch) kommissarischer Finanzvorstand der Sportfreunde Siegen richtete seinen Dank vor allem an die Sponsoren, ohne deren Engagement eine Entschuldung des Vereins unmöglich gewesen wäre.

"Es liegen 2,5 Jahre harter Arbeit hinter uns. Jedoch wird man sich auf diesem Zwischenerfolg nicht ausruhen wollen. Wir haben uns vorgenommen, die erste Herrenmannschaft vornehmlich mit Spielern aus der Region zu besetzen. Dieses Vorhaben konnten wir bereits weitgehend umsetzen. Heute stammen beinahe 70 Prozent des Kaders aus Siegen und Umgebung", so Görg. Der Kanzlei-Mitarbeiter wird den Sportfreunden noch weiterhin als Vorstand erhalten bleiben. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare