Stadt ehrt die Teams und Athleten am 11. März

Sportler vorschlagen

Siegen. Jedes Jahr zeichnet die Universitätsstadt Siegen hiesige Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistungen des Vorjahres aus.

Noch bis Mittwoch, 29. Januar, können eine Person oder eine Mannschaft vorgeschlagen werden, die am Dienstag, 11. März, im Rahmen einer festlichen Veranstaltung für ihre Leistungen geehrt werden. Folgende Voraussetzungen müssen die Kandidaten erfüllen: Sie haben einen 1. Platz bei einer Deutschen Meisterschaft erlangt (oder bei einem vergleichbaren Wettkampf, sofern in der Sportart bislang keine Deutsche Meisterschaft ausgetragen wird) oder an einer internationalen Meisterschaft teilgenommen (Europa-/Weltmeisterschaft oder bei einem vergleichbaren Wettkampf, sofern in der Sportart bislang keine Europa-/Weltmeisterschaft ausgetragen wird). Eine weitere Voraussetzung ist entweder der Hauptwohnsitz in der Stadt Siegen oder die Mitgliedschaft in einem Siegener Sportverein. Entsprechende Formulare stehen auf www.siegen.de, unter „Freizeit & Sport“ / „Sportlerehrung“ zur Verfügung. Das ausgefüllte Dokument kann per E-Mail an s.eschtruth@siegen.de, Fax (0271/404-2743) oder auf dem Postweg an die Stadt Siegen, Abt. 4/2 - Sport, Bäder, Kornmarkt 20, 57072 Siegen gesendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare