„Wir sind bunt“: TV Niederschelden begeisterte mit Showprogramm

Niederschelderhütte – Unter dem Motto „Wir sind bunt“ feierte der TV Niederschelden sein 137. Stiftungsfest in der proppevollen Vereinsturnhalle.

Sportlich zählt der TV Niederschelden mit seinen 1290 Mitgliedern bekanntlich zum Kreis Siegen-Wittgenstein, geografisch allerdings zu Rheinland-Pfalz. Da ist es kein Wunder, dass der 1. Vorsitzende Armin Klotz bei seiner Begrüßung zwei Bürgermeister herzlich willkommen hieß. Wie aktuell und modern der Verein aufgestellt ist, wurde beim abendlichen Showprogramm deutlich.

Die vor einem Jahr entstandene Jugendgruppe „Get moving“ im Alter von 10 bis 16 Jahren tanzte unter der Leitung von Kristin Becker einen Line Dance zur Musik „The Git up“. Einen Vorgeschmack auf die bevorstehende närrische Jahreszeit bot unter der Leitung von Jessica Lässig die „Braschbijer Garde“ zu Kölscher Musik. Anschließend legte die Gruppe „Get moving“ mit zwei Auftritten noch einmal nach. Für viel Applaus und Begeisterung sorgte auch wieder die Showtanzgruppe unter der Leitung von Monika Kölzer. Mit viel Power tanzten sie zu „Because the night“. Zum Abschluss hatte sich der Jugendausschuss etwas besonders schönes einfallen lassen: Die Mitglieder boten einen Sketch, der „schwimmend“ auf der Bühne in Badekleidung stattfand. Für den Rest der Nacht übernahm DJ Matthias Becher das Zepter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare