Saison 2019/20

Schalke kassiert Parkgebühren – mit diesem Trick parken Sie kostenlos an der Arena

+
Parken an der Arena auf Schalke wird in Zukunft etwas kosten.

Der FC Schalke kassiert ab sofort bei den Heimspielen Parkgebühren. Autofahrer können aber weiterhin umsonst parken, wenn sie etwas Bestimmtes beachten.

Update vom 25. September, 10.02 Uhr: Der FC Schalke 04 kassiert in Zukunft bei Heimspielen Parkgebühren in Höhe von 5 Euro auf den Parkplätzen A bis E. Es gibt aber einen Trick, wie man sich dieses Geld sparen kann – und kein Ticket zahlen muss.

Genau genommen gibt es sogar zwei Möglichkeiten, um keine Parkgebühren zu bezahlen. Ab 5. Oktober (Heimspiel gegen Köln, zuvor geht's auswärts gegen Leipzig) wollen die Knappen die Parkgebühren kassieren. Allerdings haben die Schalker erst im Sommer den Vertrag mit der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (Bogestra) verlängert. "Dadurch ist die Anreise zu den Heimspielen der Knappen mit dem öffentlichen Personennahverkehr auch weiterhin im Ticketpreis inkludiert", teilte der Verein mit. Wer mit Bus und Bahn anreist muss folglich auch keine Parkplatzgebühren an der Arena zahlen.

Schalke kassiert Parkgebühren bei Heimspielen: So kann man umsonst an der Arena parken

Eine weitere Möglichkeit, um sich die 5 Euro Parkgebühr auf den Arena-Parkplätzen A bis E zu sparen, hat etwas mit der Anreisezeit zu tun. "Fußballfans, die vor der Rush Hour – also früher als zwei Stunden vor Anpfiff – anreisen, können weiterhin kostenfrei parken. Sie erhalten bei der Auffahrt auf die Parkfläche einen Schein, den sie bei der Ausfahrt vorzeigen und nicht bezahlen müssen", schreibt Schalke. Dadurch soll der Verkehr vor den Spielen entzerrt, Stauquellen vermieden und die Anreise beschleunigt werden.

Zudem besteht die Möglichkeit "an vier ausgewählten Verkaufsständen (an den Treppenhäusern 3, 7, 9/10 und 16) im Vorfeld auf dem Arenaring für 5 Euro einen Schein zu erwerben." Zu den zusätzlichen Einnahmen auf Schalke könnten bald noch eingesparte Gehälter hinzukommen übrigens. Ex-Trainer Domenico Tedesco soll Medienberichten zufolge vor einem neuen Engagement bei einem anderen Verein stehen.

Schalke kassiert Parkgebühren an der Arena und richtet Fahrradparkplätze ein

Wer weder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, noch mit dem Auto zu einem Heimspiel des FC Schalke 04 anreisen möchte, kann dies auch tun. Besonders attraktiv dabei für Radfahrer: "Der FC Schalke 04 bietet ab sofort zu allen Heimspielen und Sonderveranstaltungen bewachte Fahrradstellplätze an. Diese befinden sich vor an Tunnel 1 und hinter der Kasse Ost."

Gut möglich aber, dass sich Schalke ein Eigentor mit den Parkplatzgebühren schießt und jetzt noch weniger Fans zu den Heimspielen kommen. Dabei sollte der bisherige Saisonverlauf eigentlich für eine volle Arena sorgen – es geht wieder bergauf nach der verkorksten Saison 2018/19. Coach David Wagner drückt zwar auf die Euphoriebremse, dank Spielern wie Amine Harit kehrt man aber sportlich aber gerade auf die Erfolgsseite zurück. Die Stimmung drückte beim vergangenen Heimspiel allerdings ein medizinischer Notfall in der Arena – bei dem sich die Fans vorbildlich verhalten hätten.

In der Kritik steht derweil beim Erzrivalen Borussia Dortmund nicht ein Vorhaben des Vereins, sondern Trainer Lucien Favre. Der BVB soll sich sogar schon mit einem potenziellen Nachfolger beschäftigt haben.

Schalke bleibt stabil beim Ticketpreis – Änderungen gibt es beim S04 dennoch

Gelsenkirchen – Wie der FC Schalke 04 mitteilt, hält der Verein die Ticketpreise für Heimspiele in der Saison 2019/20 stabil. Eine kleine Änderung gibt es aber im zeitlichen Ablauf des Vorverkaufs. "Zukünftig wird es im Vorfeld der Spielzeit wieder einen zentralen Ticketverkauf für sämtliche 17 Bundesliga-Heimspiele geben", heißt es in einer Pressemitteilung.

Sommer-Fahrplan der Knappen: Testspiele, Trainingslager und mehr

Tickets S04: Wer darf sich zuerst die Ticket für die Bundesliga-Heimspiele sichern?

"Die stimmberechtigten Teilnehmer der Mitgliederversammlung dürfen sich wie gewohnt bereits einen Tag vorher Tickets für die Bundesliga-Heimspiele sichern – Termin hierfür ist Dienstag, der 9. Juli. An den folgenden beiden Tagen, Mittwoch und Donnerstag, findet der Mitgliedervorverkauf statt", teilt Schalke mit. Der freie Verkauf startet dann am 12. Juli (Freitag).

Schon gelesen? Baustelle FC Schalke 04: Sportvorstand Schneider plant, muss aber bald liefern

Tickets S04: Gibt es eine Beschränkung, wie viele Tickets man kaufen kann für die S04-Heimspiele?

Der FC Schalke teilt dazu mit: "Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, insgesamt 16 Karten für die Saison zu erwerben – pro Spiel maximal vier, bei den beiden Spielen gegen Bayern und den BVB ist das Kontingent auf jeweils maximal zwei Karten beschränkt."

Tickets S04: Was müssen Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte und Fans im Familienblock beachten?

Ein wenig anders läuft es in diesem Fall. "Tickets für Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte und den Familienblock werden aus logistischen Gründen weiterhin erst nach Bekanntgabe der tagesgenauen Spieltagsansetzungen verkauft – auch hier bleiben die Preise unverändert. Von den neuen Rahmenbedingungen unberührt bleibt das Handling mit den Tickets für Fanclubs", heißt es auf der Vereinsseite.

Lesen Sie auch: Diese S04-Spieler sind mit der Nationalmannschaft unterwegs – Embolo verletzt!

Tickets S04: Gibt es noch weitere Änderungen beim Verkauf?

Ja. Denn: Die vereinseigene Ticketbörse unter store.schalke04.de wird ab der kommenden Spielzeit nur noch dann freigeschaltet, wenn ein einzelnes Spiel bereits ausverkauft ist. Schalke teilt aber auch mit: "Sobald sie für ein Spiel geöffnet wurde, bleibt sie allerdings auch dann offen, wenn nachträglich Ticketkontingente wieder verfügbar werden, beispielsweise durch Rückgabe von Karten durch den Gastverein."

Schon gelesen? Deutsche U21 fährt ohne S04-Stürmer Teuchert zur EM – Grund noch nicht bekannt

Ticket S04: Kann ich die Eintrittskarte weiter über die S04-App nutzen? 

Der Bundesligist behält diesen Service für seine Fans bei. "Alle S04-Fans können ihre erworbenen Eintrittskarten weiterhin auch über die S04-App anzeigen lassen und damit am Drehkreuz einchecken. Ein vollwertiger Ersatz für das Hardticket ist das mobile Ticket allerdings nicht", heißt es dazu.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Alles News und Gerüchte rund um den FC Schalke 04  gibt es in unserem Transfer-Ticker.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare