Neue Designstudie

Dieses Motorrad soll Energie aus Fahrtwind erzeugen

Dieses Motorrad soll Energie aus Fahrtwind erzeugen
Demolierter Stolz: Letzte Chance für Honda in der Formel 1
Demolierter Stolz: Letzte Chance für Honda in der Formel 1
Honda bringt kleinen Motorradklassiker nach Deutschland
Honda bringt kleinen Motorradklassiker nach Deutschland
Neuauflage der Honda Monkey kostet 4090 Euro
Neuauflage der Honda Monkey kostet 4090 Euro
Honda startet Neuauflage der Monkey
Honda startet Neuauflage der Monkey

McLaren-Trennung von Honda steht bevor

Die Scheidung von McLaren und Honda scheint beschlossene Sache. Das Traditionsteam soll die Renault-Motoren von Toro Rosso übernehmen und könnte so Starpilot Fernando Alonso halten. Doch die Folgen für die Formel 1 reichen viel weiter.
McLaren-Trennung von Honda steht bevor

Mit Wasserdampf in die Zukunft? So fährt sich der Clarity Fuel Cell

Er soll für das Antriebskonzept der Zukunft stehen: der Honda Clarity Fuel Cell. Die Rahmendaten klingen vielversprechend. Doch der Japaner hat auch Nachteile.
Mit Wasserdampf in die Zukunft? So fährt sich der Clarity Fuel Cell

Motorradtypen: So finden Sie das passende Modell

Custom-Bikes, Chopper, Enduro und Sportler - Motorrad ist nicht gleich Motorrad. Die Auswahl ist groß. Für jeden Einsatz gibt es das passende Zweirad. Hier finden Sie eine kleine Typenkunde.
Motorradtypen: So finden Sie das passende Modell

„World Car of the Year“: Das sind die Finalisten

Die Bestenlisten für das „World Car of the Year 2016“ stehen fest. Internationale Motorjournalisten haben die Finalisten in fünf Kategorien ausgewählt. 
„World Car of the Year“: Das sind die Finalisten

Es lebe der Sport! So fährt sich der Honda Civic

Es war im Jahr 1982, da sang ein Österreicher namens Reinhard Fendrich den bekannten Schlager „Es lebe der Sport“. Man könnte meinen, die Produktentwickler bei Honda haben diesem Lied nicht nur einmal gelauscht.
Es lebe der Sport! So fährt sich der Honda Civic

Immer in Balance: Diese Honda kippt nicht um

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Honda ein Motorrad mit einer verblüffenden Eigenschaft vorgestellt: Diese Maschine kippt einfach nicht mehr um. Das klingt ziemlich verrückt.
Immer in Balance: Diese Honda kippt nicht um

Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Vernünftige Kleinwagen, praktische Familienkutschen, trendige SUV und traumhafte Sportwagen: Auch 2017 gibt es wieder jede Menge neue Autos - und sogar das Wiedersehen mit einer fast vergessenen Marke.
Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

Honda NSX: Von dieser Kraft kann man nur träumen

Mit den Slogans von Fahrzeugherstellern ist das so eine Sache! Sie verführen zu bösen Wortspielen. Honda zum Beispiel wirbt mit „der Kraft der Träume“ (The power of dreams).
Honda NSX: Von dieser Kraft kann man nur träumen

Das ist der neue Honda NSX

Der neue Honda NSX beschleunigt von null auf 100 km/h in 3,4 Sekunden. Für die Power sorgt ein Hybrid-System mit einer Gesamtleistung von 581 PS und 646 Nm Drehmoment.
Das ist der neue Honda NSX

Die Unkomplizierte: Honda CB 500 F

Mit der CB 500 F hält Honda als einziger der großen japanischen Hersteller und als einer der wenigen Marken überhaupt der einst volumenreichen Halb-Liter-Klasse die Treue.
Die Unkomplizierte: Honda CB 500 F

Die Legende kehrt zurück

Nach 13 langen Jahren gibt es bei Honda endlich wieder eine Africa Twin. Zur Saison 2016 wurde die Reiseenduro präsentiert, die mit der seligen 50-PS-Vorgängerin nur noch den Namen gemein hat.
Die Legende kehrt zurück

Die coolsten Retro- und Classic-Bikes 

Der Markt für neue Motorräder bleibt 2016 groß. Wie in den Vorjahren erfreuen sich Retro- und Klassikbikes besonderer Beliebtheit. Die Technik muss bei ihnen jedoch einige Anforderungen erfüllen.
Die coolsten Retro- und Classic-Bikes 

Fernando Alonso: Zwischen Räuberpistole und halber Wahrheit

Barcelona - Am Dienstag verselbstständigten sich Gerüchte um einen Ad-hoc-Rücktritt von Fernando Alonso. Der Ex-Weltmeister bekräftigte offiziell zwar, weitermachen zu wollen, ließ sich aber mit zweideutigen Aussagen eine Hintertür offen.
Fernando Alonso: Zwischen Räuberpistole und halber Wahrheit

Honda ruft 2,23 Millionen Autos zurück

Tokio - Der japanische Autobauer Honda ruft in den USA 2,23 Millionen Autos mit Airbags des japanischen Herstellers Takata zurück.
Honda ruft 2,23 Millionen Autos zurück

Hersteller setzen wieder auf die Brennstoffzelle

Für die Entwickler ist sie ein Dauerbrenner, für die Kunden bisher kaum mehr als eine Fehlzündung: Über 20 Jahre nach den ersten Testfahrten mit der Brennstoffzelle hat der Wasserstoffantrieb den Durchbruch noch nicht geschafft.
Hersteller setzen wieder auf die Brennstoffzelle