Debatte über Urwahl

Merkel-Nachfolge: Guttenberg witzelt über AKK-Kandidatur - Auch Söder schaltet sich ein

Merkel-Nachfolge: Guttenberg witzelt über AKK-Kandidatur - Auch Söder schaltet sich ein
Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) kritisiert Merkel scharf - und spricht auch über AKK
Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) kritisiert Merkel scharf - und spricht auch über AKK
„Ich muss helfen, den Guttenberg abzusägen“: Plagiats-Jäger verrät, wie er ihn schnappte
„Ich muss helfen, den Guttenberg abzusägen“: Plagiats-Jäger verrät, wie er ihn schnappte
“Guttenberg hat die Bundeswehr zerstört“
“Guttenberg hat die Bundeswehr zerstört“
Wer kann Nachfolger von Horst Seehofer werden? Die möglichen Kandidaten
Wer kann Nachfolger von Horst Seehofer werden? Die möglichen Kandidaten

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Guttenberg blickt kritisch nach Deutschland - und erinnert Merkel an ihren Auftrag

Karl-Theodor zu Guttenberg sieht von außen zu, wie die großen Parteien Deutschlands versuchen, eine neue Koalition zu bilden. Der einstige Hoffnungsträger der Union bewertet das kritisch und spricht über Kanzlerin Merkel.
Guttenberg blickt kritisch nach Deutschland - und erinnert Merkel an ihren Auftrag

Von Herrmann bis KT: Das mögliche CSU-Spitzenpersonal in Berlin

Nachdem sich die CSU zur Fraktionsgemeinschaft mit der CDU bekannt hat, ist klar, dass sie auch mitregieren wird. Diese bayerischen Politiker könnten nach Berlin gehen.
Von Herrmann bis KT: Das mögliche CSU-Spitzenpersonal in Berlin

Guttenberg wünscht sich das Ende der Großen Koalition

Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat sich gegen eine erneute Große Koalition ausgesprochen. Am liebsten würde er mit der FDP koalieren, aber für die hat er auch einen Seitenhieb übrig.
Guttenberg wünscht sich das Ende der Großen Koalition

Seehofer: Diesen Ministerposten soll Herrmann in Berlin einnehmen

Was plant die CSU mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und dem ehemaligen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg? CSU-Chef Horst Seehofer hat sich nun in einem Interview zu beiden Personalien geäußert.
Seehofer: Diesen Ministerposten soll Herrmann in Berlin einnehmen

Merkel als „Domina“, Schulz kämpferisch: Das war der Gillamoos 2017

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl lieferten sich die Spitzenkandidaten der großen Parteien und Karl-Theodor zu Guttenberg auf dem traditionellen Gillamoos einen Schlagabtausch. Im Ticker gibt‘s die Höhepunkte zum Nachlesen.
Merkel als „Domina“, Schulz kämpferisch: Das war der Gillamoos 2017

Schulz im Live-Interview: „Merkel spricht Probleme nicht an“

Vor dem TV-Duell hat Martin Schulz in einem Livestream der „Bild“ Angela Merkel attackiert - und sich zu den Themen Diesel und Flüchtlinge geäußert.
Schulz im Live-Interview: „Merkel spricht Probleme nicht an“

Guttenberg: „Dürfen unsere Kultur nicht weichkochen“

Er redete über Krisen, Politik und Vergangenheit. Doch in Kulmbach warteten die Fans von Karl-Theodor zu Guttenberg auch auf eine Aussage, ober er wieder in der großen Politik angreifen will. Altkanzler Schröder bekam sein Fett ab.
Guttenberg: „Dürfen unsere Kultur nicht weichkochen“

Polit-Rückkehr: Stimmt diese Umfrage Guttenberg um?

Guttenberg selbst will seine Partei beim Bundestagswahlkampf unterstützen, lehnt ein baldiges Comeback aber ab. Horst Seehofer will ihn jetzt schon - und die Deutschen? Das hat eine Umfrage jetzt in Erfahrung gebracht.
Polit-Rückkehr: Stimmt diese Umfrage Guttenberg um?

Guttenberg: Das plant Seehofer mit ihm

Karl-Theodor zu Guttenberg kehrt auf die politische Bühne zurück. Das ist nichts Neues. Allerdings wird jetzt immer bekannter, welche Aufgaben er beim Bundestagswahlkampf übernehmen könnte.
Guttenberg: Das plant Seehofer mit ihm

Guttenberg: Klare Absage an Politik-Comeback

Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg unterstützt die CSU im Bundestags-Wahlkampf. Ein politisches Comeback hat er nun aber klar ausgeschlossen.
Guttenberg: Klare Absage an Politik-Comeback

Guttenberg will nichts von politischem Comeback wissen

Ex-Bundesminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat Gerüchte über eine Rückkehr in die deutsche Politik zurückgewiesen.
Guttenberg will nichts von politischem Comeback wissen

Sollte zu Guttenberg in die Politik zurückkehren? Stimmen Sie ab

München - So wirklich ist Karl-Theodor zu Guttenberg nie von der Politik weggekommen. Nun zeichnet sich sein Comeback für die CSU ab. Ist das gut oder schlecht? Stimmen Sie ab.
Sollte zu Guttenberg in die Politik zurückkehren? Stimmen Sie ab

Guttenberg teilt aus: Schwere Vorwürfe gegen Obama

Berlin - Karl-Theodor zu Guttenberg zeigt sich von Barack Obama enttäuscht. Der US-Präsident habe in seiner Amtszeit viele Versprechen nicht einhalten können, so der Vorwurf des ehemaligen Verteidigungsministers.
Guttenberg teilt aus: Schwere Vorwürfe gegen Obama

Trotz CSU-Comeback: Guttenberg bleibt Amerika erhalten

München - Von den USA aus plant Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg eine "bescheidene Unterstützung meiner politischen Heimat". Ein Umzug nach Bayern steht vorerst nicht an.
Trotz CSU-Comeback: Guttenberg bleibt Amerika erhalten