Rund 800.000 Tote

Ruandas Präsident: Nach dem Genozid gab es "keine Hoffnung"

Ruandas Präsident: Nach dem Genozid gab es "keine Hoffnung"
Empörung über AKK nach Tweet zu CDU-Sieg in Görlitz
Politik
Empörung über AKK nach Tweet zu CDU-Sieg in Görlitz
Empörung über AKK nach Tweet zu CDU-Sieg in Görlitz
Koalitionsausschuss berät in neuer Besetzung
Koalitionsausschuss berät in neuer Besetzung
Chef der Wirtschaftsweisen für Steuersenkungen
Chef der Wirtschaftsweisen für Steuersenkungen
Brinkhaus-Äußerungen zu Kanzlerkandidatur sorgen für Wirbel
Brinkhaus-Äußerungen zu Kanzlerkandidatur sorgen für Wirbel

Brinkhaus: Staat muss Wohnen günstiger machen

Eines der drängendsten Probleme für die Politik ist bezahlbares Wohnen. Bisherige Instrumente wie die Mietpreisbremse sind nach Ansicht der Union nur auf kurze Sicht wirksam. Es müsse mehr kommen.
Brinkhaus: Staat muss Wohnen günstiger machen

Chef der Wirtschaftsweisen: Klimagas CO2 mit Preis versehen

Schon jetzt hat sich die Erde um rund ein Grad erwärmt. Die fatalen Folgen sind unter anderem mehr Wetterextreme wie Starkregen und Dürren. Doch wie gegensteuern? Ein Wirtschaftsweiser hat konkrete Ideen dazu.
Chef der Wirtschaftsweisen: Klimagas CO2 mit Preis versehen

Kramp-Karrenbauer warnt vor den Grünen

In Umfragen liegen die Grünen auf Augenhöhe mit der Union - oder sogar knapp vorn. Das Beispiel Bremen heizt die Diskussion über mögliche künftige Bündnisse der Partei im Bund an.
Kramp-Karrenbauer warnt vor den Grünen

Union fällt auf Rekordtief - Grüne drei Prozentpunkte vorn

Die Grünen auf Rekordhoch, die Union auf einem historischen Tiefstand: Nach der Europawahl wächst in der CDU der Druck, ihre Klimapolitik neu zu justieren. Stimmen aus einer Partei auf der Suche nach der grünen Zauberformel.
Union fällt auf Rekordtief - Grüne drei Prozentpunkte vorn

Scholz: Große Einigkeit für globale Konzern-Mindeststeuern

Digitalkonzerne wie Facebook und Co haben Nutzer auf der ganzen Welt, aber kaum besteuerbare Firmensitze. Die Finanzminister der G20-Wirtschaftsmächte wollen nun das internationale Steuersystem umkrempeln. Für Europa birgt das aber auch Gefahren.
Scholz: Große Einigkeit für globale Konzern-Mindeststeuern

Bundesfinanzminister Scholz will Flüchtlingsmittel kürzen

Klimaschutz, mehr Geld für Hochschulen und Kampf gegen Antisemitismus: Bei ihrem Treffen in Berlin haben die Länderchefs einiges vor. Gibt es auch eine Lösung beim Konfliktthema Flüchtlingskosten?
Bundesfinanzminister Scholz will Flüchtlingsmittel kürzen

Apple schaltet Fernsteuerung "Zugang zu meinem Mac" ab

Die Fernsteuerung für Mac-Rechner wird eingestellt. Zwar gibt es Alternativen, doch vereinen sie nicht mehr alle Funktionen an einem Platz - und kosten teilweise Geld.
Apple schaltet Fernsteuerung "Zugang zu meinem Mac" ab

Brandenburgs CDU-Chef zweifelt an Fortführung der GroKo

Die Fraktionschefs von CDU und CSU wollen sich in Weimar mit Bundeskanzlerin Angela Merkel unter anderem zum Thema Klimapolitik austauschen. Doch der Rückzug von SPD-Chefin Andrea Nahles bringt die Tagesordnung durcheinander,.
Brandenburgs CDU-Chef zweifelt an Fortführung der GroKo

Scholz schließt große Koalition nach der nächsten Wahl aus

CDU, CSU und SPD regieren seit 2013 miteinander. Eine weitere Koalition wolle niemand, sagt Vizekanzler Olaf Scholz.
Scholz schließt große Koalition nach der nächsten Wahl aus

CDU ringt um ihren Kurs in der Klimapolitik

Wie soll die Union auf die Schlappe bei der Europawahl reagieren? Mehr Einsatz für das Klima, fordern viele CDU-Politiker. Bei einem wichtigen Thema gehen die Meinungen in der Union jedoch deutlich auseinander.
CDU ringt um ihren Kurs in der Klimapolitik

Experten geben grünes Licht für Rauchabzugsanlage am BER

Der nächste Schritt zur Eröffnung des Flughafens BER ist getan: Experten haben den Rauchabzug geprüft und für sicher befunden. Auch in Sachen Lärmschutz gab Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup Neuigkeiten bekannt.
Experten geben grünes Licht für Rauchabzugsanlage am BER

Syrien-Einsatz der Bundeswehr könnte doch länger dauern

Mit hochauflösenden Fotos aus der Luft unterstützen Bundeswehrjets den Kampf gegen die Terrormiliz IS in Syrien und im Irak. Der Einsatz soll eigentlich im Herbst enden. Angeblich gibt es aber nun doch andere Planspiele in Berlin.
Syrien-Einsatz der Bundeswehr könnte doch länger dauern

Merkel stärkt Kramp-Karrenbauer: Spekulationen sind "Unsinn"

Nach ihren Äußerungen über "Meinungsmache" im Internet steht CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer schwer unter Druck. Kanzlerin Merkel stellt sich hinter ihre Wunschnachfolgerin an der Parteispitze. Doch die Zweifel wachsen.
Merkel stärkt Kramp-Karrenbauer: Spekulationen sind "Unsinn"

Äußerung zu Meinungsmache im Netz: CDU-Chefin bekommt Ärger

Annegret Kramp-Karrenbauer legt am Ende der Pressekonferenz dann doch nochmals nach - gegen die YouTuber, die die CDU schlecht machen. Und erntet heftige Gegenreaktionen für ihre Meinungsmache-Äußerungen.
Äußerung zu Meinungsmache im Netz: CDU-Chefin bekommt Ärger

Protest gegen Rheinmetall: Rüstungskonzern in der Kritik

Berlin (dpa) - Am Rande der Rheinmetall-Hauptversammlung in Berlin haben Kritiker des Konzerns gegen Rüstungsexporte in Krisenregionen protestiert.
Protest gegen Rheinmetall: Rüstungskonzern in der Kritik